Auf dem Weg sein … (Sa, 7.10. / Sa, 25.11.)

Wanderungen für Menschen in Trauer

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns auf den Weg machen und Sie ein Stück auf Ihrem Trauerweg begleiten. Die Wanderungen werden uns über Täler und Höhen, durch Wald und über Ebenen führen – rund um die nahe Schwäbische Alb. Wir werden zusammen gehen, dabei ins Gespräch kommen oder schweigend die Ruhe sowie die Bewegung an der frischen Luft genießen. Während der Wanderung halten wir hin und wieder inne und werden achtsam für uns und für das, was Sie in Ihrer Trauer bewegt. Um uns zu stärken, kehren wir zur Mittagszeit gemeinsam zum Essen ein.

Unser Wunsch ist es, dass die Weite der Landschaft, die Natur und das Gehen für Sie eine Quelle der Kraft und der Inspiration sein mögen.

Die erste Wanderung findet statt am Samstag, 7. Oktober 2017, von 10 Uhr bis ca. 15 Uhr, und führt uns auf die Kuchalb (ca. 2,5 Stunden reine Gehzeit, ca. 300 Höhenmeter).

Die zweite Wanderung ist für Samstag, 25. November 2017, geplant.

Nähere Informationen zur Wanderung erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung, die Sie bitte bis spätestens 2. Oktober an uns richten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Kinder und Hunde können an der Wanderung leider nicht teilnehmen.

„Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen.“ (Irischer Segenswunsch)

Informationen und Anmeldung zum Trauerwandern:

Hospizbewegung Kreis Göppingen – Ambulante Dienste für Erwachsene e.V.
Sommerhalde 2
73035 Göppingen-Faurndau
Tel. 07161/98619-52

info@hospizbewegung-goeppingen.de
www.hospizbewegung-goeppingen.de

Wir sind ein Team aus geschulten haupt- und ehrenamtlichen Trauerbegleitern/-innen. Wir unterliegen dem Datenschutz und der Schweigepflicht und sichern absolute Vertraulichkeit zu.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.