Kreativer kommunizieren (Sa, 14.10.)

Intuition, Humor und Spontaneität erfolgreich einsetzen

Humor und Phantasie in menschlichen Beziehungen tun gut und senken den Stress. Aber wer kennt das nicht? Erst „hinterher“ fallen uns die tollsten, witzigen Bemerkungen ein. Der Trainingstag nimmt das „vorher“, die Kommunikationssituation selbst, in den Blick. Es lässt sich üben, den verneinenden Intellekt zu überlisten und den spontanen Einfällen mehr zu vertrauen. Wir üben unter anderem mit Methoden des Improvisationstheaters, phantasievoller, schlagfertiger und humorvoller zu kommunizieren. Wer das kann, behauptet sich mit humorvoll-wohlwollender Autorität.

Hinweis: Angebot im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung Bildungswerk Kreis Reutlingen.

Samstag, 14. Oktober 2017, 9:30–17:00 Uhr
Anmeldung bis Mittwoch, 4. Oktober, unter 07121 14484-20 bzw. kontakt@keb.rt.de
Reutlingen, Schulstraße 28,
keb-Bildungswerk
Referent: Andreas Wulf, Diplom-Politologe, Kommunikationstrainer, Schauspieler
€ 55,- / Ehrenamtliche € 25,- (bitte bei Anmeldung Tätigkeit angeben)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.