Zu zweit unterwegs (Sa, 24.7.)

Stationenweg für Paare

Sie haben Freude an Ihrem gemeinsamen Weg als Paar und möchten mal wieder etwas miteinander unternehmen? Wir laden junge und ältere Paare zu einem gemeinsamen Spaziergang mit einer spannenden Entdeckungsreise ein.          
Egal, ob verheiratet oder nicht, jenseits der Silberhochzeit oder in Vorbereitung auf den „großen Tag“: Mehrere Stationen im ehemaligen Gartenschaugelände in Rechberghausen liefern anregende Impulse zum Leben in Partnerschaft und Ehe, der Schönheit dieser Verbindung und den Herausforderungen in schweren Zeiten. Unterwegs gibt es ausreichend Zeit, die Denkanstöße wirken zu lassen, zu zweit ins Gespräch zu kommen, oder sich mit anderen Paaren auszutauschen. Als Abschluss gibt es einen kleinen gemeinsamen Imbiss.

Hinweis: Evtl. Kinderbetreuung möglich, bei Interesse bitte melden.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung und Kath. Dekanat Göppingen-Geislingen in Kooperation mit Kath. Seelsorgeeinheit Unterm Staufen.

Termin: Samstag, 24. Juli 2021, Beginn 16:30 Uhr
Ort: Rechberghausen, ehem. Gartenschaugelände; Treffpunkt am „Grünen Trauzimmer“
Anmeldung: bis Mittwoch, 14. Juli 2021. über unser Anmeldeformular
Referenten: Karin und Kuno Leibold, Leitung des Projektes „Eheweg“
Kosten: € nach Selbsteinschätzung

Corona-Alternative: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage. Angemeldete Teilnehmer*innen werden über etwaige Änderungen natürlich informiert.

Bild: Leibold

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.