Die Königin der Instrumente

Eine Innenansicht der Orgel

Für das Jahr 2021 ist die Orgel von den Landesmusikräten zum „Instrument des Jahres“ gekürt worden. Zurecht, denn nicht nur der Klang der Orgel ist ein Phänomen – auch ihr Aufbau und ihre Wirkungsweise sind faszinierend und einen Besuch wert!
Gemeinsam mit unseren Dekanatskirchenmusikern schauen wir uns die Königin der Instrumente genauer an. Vom Wind zum Ton, von der Taste zur Pfeife, über Abstrakten, Klangbärte, durchschlagende Zungen, vorbei an „Heulern“ und „Ohnmachtsanfällen“ ist es ein spannender Weg. Dabei erfahren wir, dass die Orgel nicht nur wunderbare Eigenschaften hat, sondern auch einige Star-Allüren – wie es sich eben für eine Königin gehört!

St. Johannes, Geislingen
Im Rahmen des Geislinger Kulturherbstes
Termin: Dienstag, 28. September 2021, 20:00–21:30 Uhr
Ort: Geislingen, Marienstraße 15, Kath. Kirche St. Johannes Evangelist

St. Thilo, Heiningen
Termin: Mittwoch, 27. Oktober 2021, 18:00–19:30 Uhr
Ort: Heiningen, Pfarrstraße 3, Kath. Kirche St. Thilo

St. Maria, Göppingen
Termin: Mittwoch, 10. November 2021, 18:00–19:30 Uhr
Ort: Göppingen, Ziegelstraße 11, Kath. Kirche St. Maria

Hinweis: Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung Göppingen und der jeweiligen Kirchengemeinde.

Anmeldung: bis jeweils eine Woche vorher über unser Anmeldeformular
Referenten: Martin Böhm und Andreas Schweizer, Dekanatskirchenmusiker für das Dekanat Göppingen-Geislingen
Kosten: € nach Selbsteinschätzung

Übrigens: Am Samstag, 12. Februar 2022 findet von 9:30–18:00 Uhr eine Tagesexkursion mit Führungen und Konzerten an vier ausgewählten Orgeln im Filstal statt! Weitere Informationen finden Sie im Programmkalender unter Orgelschätze im unteren Filstal.

Bild: Orgel St. Maria, Markus Göser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.