Mein Arbeitszimmer und ich (Sa, 22.1.)

Büroorganisation und effizientes Arbeiten im Homeoffice

Dokumente, Ordner, Kalender, Bücher, Stifte, Krimskrams … Kennen Sie die Stapel auf dem Schreibtisch? Fällt es auch Ihnen schwer, im eigenen Arbeitszimmer Ordnung zu halten und produktiv zu arbeiten? Ob Sie seit der Corona-Pandemie im Homeoffice arbeiten, als Lehrkraft schon immer viel Zeit dort verbringen oder Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten am Schreibtisch bewältigen – immer mehr Aufgaben und Projekte fordern von uns allen einen effizienten Arbeitsstil. Die Basis dafür ist ein zweckmäßiger und doch individuell organisierter Arbeitsplatz, an dem man sich wohlfühlt und gut zurechtfindet.
In diesem Workshop befassen wir uns mit den Grundlagen der Büroorganisation und wie Sie diese für Ihren Arbeitstyp und die Gestaltung Ihres persönlichen Arbeitsbereiches nutzen können. Ziel ist es, Arbeitsabläufe zu optimieren, den Überblick über Aufgaben und Termine zu bewahren und Zeitfresser zu reduzieren. Dadurch vermeiden Sie Motivationskiller und unnötigen Stress. Die besprochenen Prinzipien lassen sich auf analoges wie auch digitales Arbeiten anwenden.

Hinweis: Diese Veranstaltung findet als Online-Workshop statt. So können Sie von Ihrem eigenen Arbeitszimmer aus teilnehmen und einige Anregungen direkt vor Ort umsetzen.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung, Volkshochschule Geislingen und Ev. Schuldekanamt.

Termin: Samstag, 22. Januar 2022, 14:00–18:00 Uhr
Ort: Online per Zoom, den Link zur Webkonferenz erhalten Sie nach Anmeldung
Anmeldung: bis Montag, 17. Januar 2022, über unser Anmeldeformular
Referent: Udo P. Bittner, Organisationspsychologe, Bad Ditzenbach
Kosten: € 29,- / Ehrenamtliche € 19,-

Inhaber der Goldenen Ehrenamtskarte erhalten durch die Bürgerstiftung Göppingen eine Ermäßigung von 10,- € auf die Kursgebühr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.