Ökumenischer Orgelspaziergang am „Tag der Orgel“ (So, 12.9.)

Am 12.9. bieten Dekanatskirchenmusiker Andreas Schweizer und Bezirkskantor Thomas Rapp einen ökumenischen Orgelspaziergang an. Die beiden Kirchenmusiker stellen die Orgeln in der Geislinger Stadtkirche und in der Geislinger St. Johannes – Kirche vor. Dabei präsentieren die beiden Kirchenmusiker Orgelwerke zu vier Händen und vier Füßen. Der 12.9. ist der Tag der Orgel und somit Höhepunkt des Orgeljahres 2021.
Alle Orgelinteressierte und Orgelfreunde sind dazu herzlich eingeladen.

Veranstaltet von: Katholische Gesamtkirchengemeinde Geislingen, Stadtkirche Geislingen in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung.

Stadtkirche Geislingen
Besichtigung der Orgel und Interview mit Orgelbauer Gilbert Pauk Scharfe Orgelwerke zu vier Händen und vier Füßen
Termin: Sonntag, 12. September 2021, 17:00–18:30 Uhr
Ort: Geislingen, Kirchplatz, Stadtkirche Geislingen

St. Johannes Geislingen
Besichtigung der Orgel und Orgelwerke zu vier Händen und Füßen
Termin: Sonntag, 12. September 2021, 19:00–12:00 Uhr
Ort: Geislingen, Marienstraße 15, St. Johannes Geislingen

Anmeldung: bis spätestens 09. September 2021, unter 07331 9464158 bzw. Andreas.Schweizer[a]drs.de
Referenten: Thomas Rapp und Andreas Schweizer

Kosten: € nach Selbsteinschätzung

Bild: Katharina Pilz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.