Frauen im Vatikan (Do, 9.12.)

Online-Vortrag und Gespräch

Die Frauenfrage gilt in Deutschland als eine der Schlüsselfragen für die Zukunft der Kirche. Und im Vatikan? Heimlich, still und leise hat Papst Franziskus in den acht Jahren seines Ponitfikats dafür gesorgt, dass so viele Frauen wie nie zuvor an wichtigen Positionen der Kurie und des Papststaates ihre Vision einer Kirche des 21. Jahrhunderts einbringen. Nie zuvor haben so viele Frauen überhaupt und so viele Frauen in Führungspositionen im Vatikan gearbeitet. Wer sind sie? Und was bezweckt der Papst mit seiner weiblichen Ernennungspolitik?

Gudrun Sailer arbeitet seit 2003 im Vatikan als Redakteurin von Radio Vatikan/Vatican News. Seither verfolgt sie die Entwicklung der Frauen im Vatikan mit aufmerksamem, kritischem Blick.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung Schwäbisch Hall in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung Göppingen.

Termin: Donnerstag, 9. Dezember 2021, 19:30 Uhr (Technikcheck ab 19:20 Uhr)
Ort: online über Zoom, den Link erhalten Sie nach Anmeldung
Anmeldung: bis Mittwoch, 8. Dezember 2021, bei der keb Schwäbisch Hall
Referentin: Gudrun Sailer, Vatikan-Journalistin
Kosten: € 5,-

Bild: © Greta Galligioni

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.