Genossenschaften: Möglichkeiten, Grenzen, Herausforderungen (Do, 15.3.)

Professor Reiner Doluschitz von der Universität Hohenheim informiert über Grundlagen, Entwicklung, Bedeutung sowie Stärken und Schwächen der Genossenschaften in Deutschland. Eine besondere Rolle spielt dabei das Genossenschaftsprinzip mit der Orientierung an tradierten Werten, der Mitgliedschaft als Ressource und dem Gleichbehandlungsgrundsatz mit all seinen Risiken und Zielkonflikten. Zuletzt kommen auch aktuelle Herausforderungen zur Sprache: die regionale Mitgliederverbundenheit im Kontext einer zunehmenden Globalisierung, die Erschließung von Marktpotentialen sowie aktuelle Megatrends wie Urbanisierung oder Digitalisierung.

Donnerstag, 15. März 2018, 18:00–19:30 Uhr
Göppingen, Mörikestr. 16, Volkshochschule
Referent: Prof. Dr. Reiner Doluschitz, Geschäftsführender Direktor der Forschungsstelle für Genossenschaftswesen, Universität Hohenheim
€ 7,- (ermäßigt € 5,-)
€ 15,- (ermäßigt € 10,-) für alle drei Abende

Mein Geld regiert die Welt …
Eine dreiteilige Veranstaltungsreihe mit der Bitte, dass Eigentum doch verpflichtet!

Veranstaltet von: Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung, Volkshochschule und Kreisseniorenrat.

Informationen zu allen Veranstaltungen unter 07161 96367-12 (vormittags).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.