Gott erfüllt nicht alle unsere Wünsche, aber all‘ seine Verheißungen (Do, 21.11. und weitere)

Einführung in die „Exerzitien im Alltag“

„Exerzitien im Alltag“ sollen helfen, den Alltag als „Ort der Gegenwart Gottes“ zu entdecken und in eine tiefere Beziehung zu Gott hineinzuwachsen. Es geht um das Einüben einer Sensibilität für sich selbst und die eigene Lebensgeschichte. Die Exerzitien gehen auf Ignatius von Loyola zurück. Seine Gebetsweise, die sich an der Schrift, an einem Bild oder an der eigenen Lebenssituation orientiert, werden vorgestellt.
Der Einführungsabend dient dazu, die Methode vorzustellen und darin einzuführen. An vier Abenden werden dann Impulse und Anregungen für eine tägliche stille Zeit gegeben. Die Teilnehmenden lernen einzuschätzen, auf welche Weise die geistlichen Übungen zur Vertiefung ihres Glaubens führen können. Am Abschlussabend werden die gemachten Erfahrungen reflektiert.

Donnerstag, 21. November 2019, Beginn 19:30 Uhr: Einführungsabend
Donnerstag, 28. November / 5. / 12. / 19. Dezember 2019, jeweils 19:30-21:15 Uhr

Donnerstag, 02. Januar 2020, Beginn 19:30 Uhr: Abschlussabend

Veranstaltet von: Kath. Kirchengemeinde Bruder Klaus, Jebenhausen, in Kooperation mit Kath. und Evang. Erwachsenenbildung.

Termin: Jeweils donnerstags, Beginn 19:30 Uhr
21. / 28. November / 5. / 12. / 19. Dezember 2019 / 2. Januar 2020
Ort: Jebenhausen, Herdweg 28, Pfarrsaal der Bruder-Klaus-Kirche
Information und Anmeldung unter 07161 4078756 bzw. gerhild.epping[at]gmx.de
Referentinnen: Gerhild Epping, Dr. Maria-Anna Renner (beide GCL)
€ 3,- für den Einführungsabend (€ 20,- Materialkosten für jene, die an den Exerzitienabenden teilnehmen)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.