Islam in der Krise (Do, 7.2.)

Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug

Der Islam scheint zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der Religionswissenschaftler Michael Blume erklärt das gegenwärtige Szenario als Symptom einer weltweiten Krise des Islams. Blume verweist auf massive Säkularisierungsprozesse in der islamischen Welt. Er benennt, was die einstige Hochkultur in Krisen und Kriege stürzte. Faktisch werden viele arabisch-islamische Staaten nur am Leben erhalten durch den Ölverkauf, der demokratische Entwicklungen erstickt. Mangels einer schlüssigen Erklärung für den Niedergang übernehmen zahlreiche Muslime Verschwörungsmythen aus dem Westen und befördern damit terroristische Gewalt.

Termin: Donnerstag, 7. Februar 2019, Beginn 19:00 Uhr
Nähere Informationen bei Ev. Erwachsenenbildung unter 07161 96367-12 (vormittags)
Ort: Göppingen, Schlossplatz 8, Evangelische Stadtkirche
Referent: Dr. Michael Blume, Religions- und Politikwissenschaftler, Autor
€ nach Selbsteinschätzung

Forum Flüchtlingsarbeit
Unterstützung, Austausch und Begegnung für Engagierte

Das Forum Flüchtlingsarbeit ist ein Angebot von Caritas, Diakonie sowie Evangelischer und Katholischer Erwachsenenbildung in Göppingen und Geislingen. Das Forum bietet regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Aspekten von Flucht, Migration, Integration und Begleitung betroffener Menschen an. Damit wollen wir alle diejenigen unterstützen, die in der Flüchtlingsarbeit engagiert sind und ihnen einen Ort der Begegnung und fachliche Begleitung anbieten. Für weitere Themenvorschläge sind wir jederzeit offen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.