Keep cool! (Fr, 7.2.)

Konflikte verstehen und gewinnbringend lösen
Im Rahmen von: Kompetent im Ehrenamt und Beruf

Enttäuscht? Frustriert? Genervt? – Lassen Sie nicht zu, dass Konflikte Ihr Lebensgefühl beeinträchtigen.
Beruf, Partnerschaft, Familie, Freundeskreis – wo immer Menschen miteinander zu tun haben, kann es zu Reibereien und Missverständnissen kommen, die auf Dauer belastend sind. Schneller als man denkt, hat man sich in einen Konflikt verstrickt und sieht bald vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. In solchen Situationen kommt es darauf an, den Überblick zu behalten, handlungsfähig zu bleiben und sich selbst klar zu positionieren.
Das Kompaktseminar gibt einen Überblick über bewährte Strategien und Fertigkeiten, die geeignet sind, Konflikte zu entschärfen. In einer angeregten und möglicherweise heiteren Kursatmosphäre lernen Sie anhand von Fallbeispielen und exemplarischen Situationen nützliche Werkzeuge und praktische Vorgehensweisen kennen, die Sie darin unterstützen, mit negativer Kritik angemessen umzugehen, schwierige Situationen in Beruf und Privatleben zu meistern und Ihre Interessen adäquat zu vertreten.

Ziele des Seminars sind u.a.:

  • Bestehende Konflikte auflösen
  • Notwendige Konflikte anpacken
  • Überflüssigen Konflikten vorbeugen
  • Eigene Interessen angemessen vertreten
  • Denk- und Handlungsmuster verstehen
  • Modelle der Konfliktlösung gezielt einsetzen
  • Negativ-Spiralen durchbrechen

Hinweis: Angebot im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg.   

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Bürgerstiftung Göppingen.

Termin: Freitag, 7. Februar 2020, 9:00-17:00 Uhr
Ort: Salach, Lange Straße 1, Kath. Gemeindezentrum, Anselm-Schott-Saal
Anmeldung: bis Mittwoch, 22. Januar 2020, unter 07161 96336-20 bzw. über unser Anmeldeformular.
Referent: Dr. Michael R. Schwelling, Supervisor, Coach, Trainer, Tübingen
€ 49,- / Ehrenamtliche € 35,- (bitte bei Anmeldung Tätigkeit angeben) inkl. Kaffee

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.