Menschen und Themen mit Günther Oettinger

Angebot aus der Region: Reutlingen

Günther Oettinger (geb. 1953) ist seit 2010 EU-Kommissar in Brüssel, aktuell für Haushalt und Personal. Von 2005 bis 2010 war er Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg (CDU). Die Europäische Union steckt aktuell in turbulenten Zeiten: Massive Staatsverschuldungen, rechtspopulistisch geführte Regierungen und der Brexit wirken als Spaltpilze. Auch die Flucht- und Armutsbewegungen führen zu erheblichen Spannungen. Zudem bestehen Zweifel an der demokratischen Legitimation der Europäischen Union. Im Gespräch mit Günther Oettinger erörtern wir, wie es um den Zusammenhalt in der EU bestellt ist und wie es weitergehen kann. Denn bei aller berechtigten Kritik darf nicht übersehen werden, dass die EU das friedliche Zusammenleben in Europa ebenso befördert hat wie offene Grenzen, mehr Wohlstand und höhere Rechtsstandards. Und auch auf der Weltbühne bewältigt Europa wichtige Aufgaben.

Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung Reutlingen.

Freitag, 20. April oder 27. April 2018 (bitte beachten Sie die Angaben auf der Homepage www.keb-rt.de), Beginn 20:00 Uhr
Reutlingen, Kreissparkasse am Marktplatz
Infos und Karten über 0180 6700733 bzw. www.ksk-reutlingen.de/Veranstaltungen oder unter Tel. 07121/ 14484-20 bzw. www.keb-rt.de
€ 8,- (ermäßigt € 5,-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.