Kreuz im Abendrot

Kapellen und Kleinode im Landkreis Göppingen

Der Kurs ist abgeschlossen

Termin
Sa. 16.03.2024
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kosten
Wir freuen uns über einen freiwilligen Teilnahmebeitrag
Anmeldeschluss
13.03.2024

Im Landkreis Göppingen gibt es zahlreiche Kapellen und Kleinode – manche weithin sichtbar, manche ganz versteckt.
Lassen Sie uns diese Kostbarkeiten gemeinsam entdecken und in die Spiritualität der Kapellen-Heiligen und der umgebenden Natur eintauchen!


St. Lucia und Ottilia Bärenbach

Wenige Bauernhöfe scharen sich um eine kleine Kapelle, die der Heiligen Lucia und der Heiligen Ottilia geweiht ist. Der Weiler Bärenbach wurde schon in der Mitte des 14. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt, malerisch schlängelt sich der Bärenbach durch das Tal. Das einfache Kircheninnere beherbergt hochwertige Heiligenfiguren, die jeweils um 1500 entstanden sein sollen: die heilige Ottilia, der Bauernheilige Wendelin, die heilige Katharina von Alexandria sowie weitere kunsthistorische Besonderheiten.

An der Kapelle verläuft der "Eheweg", ein Spazierweg mit mehreren Impulsstationen rund um das (Paar-)Leben. Wir treffen uns an einer der Stationen und spazieren gemeinsam auf dem Eheweg zur Kapelle. Dort bekommen wir einige interessante Informationen über den Bau, die Kunstgeschichte, die Kapellenheiligen und das Dörflein Bärenbach, bevor wir uns wieder auf den Rückweg machen.


Übrigens: Der nächste Termin der Reihe findet am Freitag, 17. Mai bei der Waldkapelle Eybach statt.

Kursort


Bärenbach 6
73084 Salach

Veranstalter

Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung