Halten Sie Sklaven? Wenn ja, wie viele?

Termin
Mi. 10.05.2023
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Kosten
Wir freuen uns über einen freiwilligen Teilnahmebeitrag
Anmeldeschluss
03.05.2023

Ein Diskussionsabend mit Impulsvortrag zu Globalisierung, Moral und dem Mut, Neues zu denken

Niemand möchte von sich behaupten er halte Sklaven. Und doch … macht uns unsere Wirtschaft alle zu Sklavenhaltern. Fakten und Zahlen belegen, dass die Globalisierung nicht allen das erhoffte Mehr an Wohlstand gebracht hat. Aber: „Wir können die Globalisierung nicht abschaffen, doch wir können anders spielen“, sagt die Wirtschaftswissenschaftlerin Evi Hartmann.

Nach einem Impulsvortrag möchten wir mit Ihnen darüber diskutieren, welchen Herausforderungen wir uns stellen müssen und welche Handlungs-Spiel-Räume wir haben. Wer hat den Mut, Neues zu denken und auch umzusetzen?


Hinweis: Die Veranstaltung findet hybrid statt, das heißt, Sie können vor Ort oder online teilnehmen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bitte schreiben Sie im Anmeldeprozess im Feld "Bemerkungen", wie Sie gerne teilnehmen möchten.

Kursort

Dekanatshaus 2. OG
Ziegelstraße 14
73033 Göppingen

Veranstalter

Kath. Erwachsenenbildung Göppingen in Kooperation mit dem Weltladen Göppingen und dem ökumenischen Forum Flucht, Integration und Menschenrechte