Auf welcher Grundlage streiten wir? Debattenkultur in polarisierten Zeiten

Termin
Di. 18.02.2025
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kosten
8,00 €
Anmeldeschluss
11.02.2025

Die produktive Streitlust scheint zusehends einem unversöhnlichen Kulturkampf zu weichen. Vor allem das Internet hat die Weise verändert, wie wir miteinander kommunizieren und Konflikte austragen. Häufig ist von der „Verrohung“ der Debattenkultur und einer Fragmentierung des öffentlichen Raums die Rede.

Diese Entwicklungen und ihre Konsequenzen für die öffentliche Meinungsbildung erörtern die Soziologin Simone Jung und der Philosoph Victor Kempf in ihrem Online-Vortrag. Was ist Öffentlichkeit und wie werden heute Debatten geführt? Wie können wir auf zivile Weise miteinander streiten und in der Politik Gehör finden?

© Pexels / Andrea Piacquadio

Kursort

online

Veranstalter

Kath. Erwachsenenbildung