Das besondere Stuttgart-Erlebnis:
Besuch des Staatsministeriums Villa Reitzenstein, steile Stuttgarter Stäffele, malerische Altstadt und Einkehr

Anmeldung beim Kooperationspartner

Termin
Do. 29.06.2023
14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kosten
20,00 €

Ein eineinhalbstündiger Rundgang bietet Einblicke in die Repräsentations- und Sitzungsräume der Villa, wie z.B. den Gobelinsaal, die Bibliothek oder den Kabinettssaal, von dem aus heutige Landespolitik gestaltet wird. Die Führung (Beginn um 14.30 Uhr) macht erlebbar, wie das Gebäude und die weitgehend original erhaltenen Räume mit der wechselvollen Geschichte des Landes in der Zeit von 1921 bis heute verbunden sind. Bei geeigneter Witterung wird sich ein kleiner Spaziergang durch den landschaftlich schönen Park der Villa anschließen.

Nach der Führung begleitet uns Bernd Möbs in gewohnt unterhaltsamer Weise und hat unterwegs wieder Stadtgeschichte, Gedichte und Anekdoten im Gepäck. Es geht ein Stück die Gänsheide entlang, ein schönes Villenviertel, es geht weiter die geheimnisumwobene Sünderstaffel hinunter und schließlich streifen wir durchs Bohnen- und Leonhardsviertel und zur Einkehr geht es gegen 18:30 Uhr in die gemütliche schwäbische Gaststätte Tauberquelle. Bitte bei der Anmeldung angeben, wer in die Gaststätte "Tauberquelle" mitgehen möchte. Eigene Anfahrt.


Anmeldung unter: www.vhs-goeppingen.de

Treffpunkt: 14.00 Uhr Stadtbahnhaltestelle "Bubenbad", von Stgt. Hbf 10 Minuten mit Linie U15 Richtung "Ruhbank/Fernsehturm"

Endpunkt: Torstraße 19, Gaststätte "Tauberquelle", Nähe Haltestelle "Stadtmitte" und Charlottenplatz

Kursort


Torstraße 19
70173 Stuttgart

Veranstalter

vhs Göppingen in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung und vhs Schwäbisch Gmünd