Judit – Zwischen frommer Freiheitsheldin und Femme fatale
In der Reihe "Kunst und Religion"

Der Kurs ist abgeschlossen

Termin
Mi. 10.04.2024
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kosten
8,00 €

Das nicht kanonische Buch Judit schildert die Rettung des Volkes Israel durch die schöne und fromme Witwe Judit. Diese gelangt in das Heerlager der die Stadt Betulia belagernden Assyrer, um deren Feldherrn Holofernes mit seinem eigenen Schwert zu töten.

Der Online-Vortrag von Kunsthistoriker Markus Golser erörtert die Theologie und Wirkungsgeschichte einer außergewöhnlichen Heldinnengeschichte und verfolgt deren höchst unterschiedliche Interpretation in der Kunst vom Mittelalter bis zur Moderne.

Kursort

online

Referent:in

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Veranstalter

Volkshochschule Göppingen und Schurwald in Kooperation mit Volkshochschule Schwäbisch Gmünd, Kath. und Ev. Erwachsenenbildung. In der Reihe "Kunst und Religion".