Der Himmel über der Grenze
Lesung und Gespräch

Ohne Anmeldung

Termin
Do. 20.06.2024
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kosten
keine

Herbst 1990. Nach den politischen Unruhen im Iran wird es für Said Boluris Familie unsicher, im Land zu bleiben. Nach einer dramatischen Flucht wird die Familie in Deutschland wiedervereint. Doch die politische Verfolgung wird hier nur abgelöst durch rassistische Übergriffe und Demütigungen. Und dann taucht auch noch eine Liste mit Namen der Opfer aus den iranischen Todeslagern auf, die Said Boluri zugespielt wird – ein lebensgefährliches Dokument. Ein Wettlauf gegen den Geheimdienst nimmt seinen Lauf.


„Die Stärke dieses Buches ist seine Authentizität, ja Intimität. Seine sehr persönlichen, ergreifenden Schilderungen ergänzt Said Boluri mit Daten und Zahlen, die das Erlebte in einen größeren Zusammenhang einordnen!“ (Günter Wallraff)
An diesem Abend liest der Autor aus seinem Buch und kommt darüber ins Gespräch. Außerdem gibt er aktuelle Einblicke in die iranische Opposition und die Jugend- und Protestbewegung.

Kursort

Barbarossa-Buchhandlung
Marstallstraße 3
73033 Göppingen

Veranstalter

Diakonisches Werk Göppingen und Caritas-Zentrum Göppingen in Kooperation mit Ev. und Kath. Erwachsenenbildung