Reparatur-Café Geislingen

Unter dem Motto „reparieren statt wegwerfen“ eröffnet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ein Reparatur-Café in Geislingen. Bei diesem nachhaltigen Projekt geht es um mehr als einen reinen Reparaturservice. Ehrenamtliche Helfer mit Fachkenntnissen oder handwerklichem Geschick helfen den Gästen, ihre kaputten, mitgebrachten Alltagsgegenstände im besten Fall zu reparieren, um sie vor dem Müllcontainer zu retten. Somit lernen die Besucher, wie sie in Zukunft vielleicht selbst Hand anlegen können, um Dinge zu Hause zu reparieren. Wer noch warten muss, hat die Gelegenheit für ein Gespräch mit anderen Besuchern bei fair gehandeltem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Veranstaltet von: Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bezirk Hohenstaufen.

Jeweils 1. Samstag im Monat, 14:00–17:00 Uhr
Ort: Geislingen, Schillerstraße 4, Mehrgenerationenhaus
€ nach Selbsteinschätzung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.