Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen (Sa, 9.11.)

Für junge Frauen von 18 bis 32 Jahren
Angebot aus der Region: Esslingen

Auf dem Nachhauseweg, am Arbeitsplatz, beim Date oder mit Bekannten … Immer wieder erleben wir Situationen, in denen wir uns unsicher oder sogar bedroht fühlen und nicht wissen, wie wir reagieren sollen.
In diesem Kurs können junge Frauen durch eine Kombination von körperlichen Techniken und Selbstbehauptungsstrategien lernen, unangenehme oder bedrohliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen und zu entschärften – und sich notfalls bei einem Angriff wirkungsvoll zu verteidigen. Durch Übungen zur Körpersprache, Rollenspiele und mentales Training wird das Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten der Gegenwehr geschult und gestärkt. Außerdem werden wir uns durch Gespräche und Informationen mit dem Thema Gewalt gegen Frauen auseinandersetzen.

Hinweis: Der Kurs setzt keine sportlichen Fähigkeiten voraus.

Mitzubringen: Sportliche bzw. bequeme Kleidung, trittsichere Schuhe oder rutschfeste Socken, Matte oder Decke als Unterlage, Getränke und Verpflegung für die Pausen.

Veranstaltet von: JIN – jung, innovativ, nah – eine Initiative von Kath. Erwachsenenbildung Esslingen in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung Göppingen.

Termin: Samstag, 9. November 2019, 10:30-16:30 Uhr
Ort: Reichenbach an der Fils, Schulstraße 16, Kath. Gemeindezentrum St. Michael
Information und Anmeldung bis Donnerstag, 17. Oktober 2019, unter 0711 382174 bzw. info[at]keb-esslingen.de (maximal 16 Teilnehmerinnen)
Referentin: Renate Rommel, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainerin
€ 40,- €

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.