Spurensuche zu den Anfängen der Reformation (Di, 27.8.- So, 1.9.)

Studienfahrt

Zwei Jahre nach dem Reformationsjubiläum führt die sechstägige, ökumenische Studienfahrt zu den Anfängen der Reformation. Neben der Besichtigung wichtiger Wirkungsstätten im Leben Martin Luthers, wird auch eine intensive Betrachtung des spätmittelalterlichen Umfelds, in dem sich die Reformation vollzog, nicht zu kurz kommen. Somit kann ein Bogen von Lebens- und Glaubenserfahrungen gespannt werden.

Veranstaltet von: Ev. Kirchengemeinde Jebenhausen in Kooperation mit Kath. Erwachsenenbildung.

Dienstag, 27. August bis Sonntag 1. September 2019
Eisenach, Eisleben, Mansfeld, Erfurt, Naumburg, Torgau und Wittenberg
Informationen und Anmeldung bis Sonntag, 21. April 2019, unter
07161 918506 bzw. ke-hirschfeld[a]t-online.de
Referent: Pfarrer i. R. Eckhard Rudolph und Volker Hirschfeld, Gymnasiallehrer
Kosten abhängig von Teilnehmerzahl zwischen € 850,- und € 985,-

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.